Nati und der goldene Luftballon
Renate Erhart und Irene Krupp

Verlag CCU
Erscheinungstermin:
Dezember 2009
ISBN: 978-3-9502389-6-9
Gedruckt in: Österreich
Maße: 21 x 16 cm
Seiten: 16
Preis: € 7,10

Erhältlich im Buchhandel
oder im Onlineshop des Verlags

Nati, ein kleines, schüchternes Mädchen, fühlt sich auf ihrer ersten Kinderparty nicht so recht wohl. So zieht sie sich in die Stille eines Apfelbaumes zurück und erlebt dort mit Hilfe eines Traumes die Kraft ihrer inneren Stärke. In Form des goldenen Luftballons erkennt und erfühlt sie ihr verborgenes Selbst-Bewusstsein. Nun weiß sie, dass auch sie etwas Besonderes ist, und kann im Kreise der anderen Kinder die Feier so richtig genießen.
Ein einfühlsames Buch, spirituell und kindgerecht zugleich.

  • Renate Erhart wurde am 26.03.1964 in Mariazell geboren, wo sie auch ihre Kindheit verbrachte. Mit ihrer Schwester und Illustratorin des Buches verbindet sie seit Kindertagen eine tiefe innere Freundschaft. Beruflich ist sie im Forschungsbereich der Medizinischen Universität in Wien tätig. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern im Alter zwischen 9 und 20 Jahren in Mödling bei Wien. Ihre ersten Kindergeschichten entstanden, als sie ihren Kindern selbst erfundene Gute-Nacht-Geschichten erzählte. Ihr Wissen zu Energiearbeit und Meditation findet sich in diesen Geschichten wieder und lässt erkennen, dass Bewusstseinserweiterung und Selbstfindung keine ausschließlichen Erwachsenenthemen sind.
  • Irene Krupp, geb. 02.07.1962 in Mariazell. Heute lebt und arbeitet die zweifache Mutter in Wien. Ebenso wie ihre Schwester befasst sie sich neben ihrem Beruf als Sekretärin auch mit den Themen Energiearbeit und Meditation. Ihre Liebe zum Malen spiegelt sich in den Illustrationen zum Buch wieder und diese bilden so eine perfekte Interpretierung der textlichen Thematik.