Der verblasste Krieg
Eva Anna Welles

Verlag CCU
Erscheinungstermin:
März 2014
ISBN: 978-3-9503051-5-9
Gedruckt in: Österreich
Maße: 13 x 20 cm
Seiten: 268
Preis: € 18,90

Erhältlich im Buchhandel
oder im Onlineshop des Verlags

Mit der Sorgfalt und Genauigkeit einer Historikerin erarbeitete die Autorin in minutiöser Recherchentätigkeit eine Querschnittsbetrachtung aus dem Fokus einer - ihrer - von den Wirren des Krieges betroffenen Familie. Dabei zeichnet sie ein akkurates und doch beklemmendes Bild von den Lebensumständen und Verhältnissen im 1. Weltkrieg, aber auch - und vor allem - von den Einzelschicksalen der Kriegsgefangenen und ihrer in der Heimat um sie bangenden Angehörigen.

Genauestens dokumentiert und zitiert, bringt die Autorin Tatsachenberichte sowie Historikerberichte in direkte Verbindung mit den Berichten ihrer Vorfahren. So ermöglicht sie den Leser/innen, jene Menschen ein Stück des Weges durch eine unglaubliche, heute kaum vorstellbare Zeit voller Entbehrungen und Widernisse zu begleiten.

Gerade jetzt, wo sich der Beginn des Krieges zum hundertsten Male jährt, ist eine gute Gelegenheit, den „verblassten Krieg“ neu zu durchleuchten.