Autorin buchen

Gertrud Erbler

Gertrud Erbler wurde 1938 in Wien geboren. Schon als junges Mädchen war sie sehr aktiv als Vortragskünstlerin und Schauspielerin tätig. Damals als Jüngste in Wien.
Später lebte die ausgebildete Pädagogin und dreifache Mutter viele Jahre in Kärnten. 1990 verschlug es sie nach Cornwall, England.
Nach vielen Reisen und Aufenthalten in aller Welt, lebt sie nun seit 12 Jahren wieder in Wien.

Zu ihrem literarischen Schaffen zählen zahlreiche Publikationen, darunter Jugendromane und Lyrik für Jugendliche und Erwachsene.
Mit ihrem Stil der Darstellung von Kindergeschichten nützt sie das bewährte Genre der Märchenerzählung auf kindgerechte Weise, welches Eltern vor allem als Vorlesebuch eine gute Unterstützung bietet, ihren Kindern die Freude an inspirierenden und lehrreichen Geschichten zu vermitteln.

Mit ihrem neuen Kinderbuch „Die Zauberschere“ möchte Gertrud Erbler die immer mehr in Vergessenheit geratene Kunst des Scherenschnittes bei Jung und Alt wiederaufleben lassen und auch Erwachsene dazu inspirieren, sich mit ihren Kindern dieser traditionellen Kunst zu widmen.
Dazu erschien parallel zum Buch „Die Zauberschere-Scherenschnittmappe“, welche ebenfalls im Buchhandel erhältlich ist.

 

Ihr Werk

ist im Buchhandel oder im Verlag CCU - Onlineshop erhältlich.

 

Autorin buchen:

Lesungen an Schulen