Gesundheit und Geld!

Was nützt Dir Gesundheit auf der Welt,
wenn Du zum Leben hast kein Geld.
Was nützt das Geld Dir, bist Du krank
und hast die Millionen auf der Bank.

Das Schönste wäre liebe Menschen
und nie ums Überleben kämpfen.
Gesundheit und ein bisschen Geld,
das wär das Schönste auf der Welt.

Ein bisschen Glück und Sonnenschein,
ein trautes Heim und nicht allein.
Humor und alles das, was zählt,
was immer dann den Himmel hält.

Zufriedenheit an allen Tagen
und selbst in allen schweren Lagen.
Das Leben leichter, glaubt es mir,
wär wenn wir hätten, nur ein bisschen hier.

Nicht Kummer, Trauer, all die Sorgen,
und kein Gedanke: "Was wird morgen!"
Kein Schicksal, das den Himmel trübt,
und ewig: "Glücklich und verliebt!"

Wenn ihr das alles habt für Stunden,
dann habt ihr selbst auch: "Gold" gefunden.
Wenn ihr auch liebe Menschen kennt,
wo keiner gleich davon doch rennt.

Die helfen euch mit Rat und Tat,
mit denen es auch wird nie fad.
Und wenn Du ganz verzweifelt bist,
ein Mensch so wie ein Freund auch ist.

Der, wenn er auch nicht helfen kann,
ein E-Mail schreibt, ruft ständig an.
Denn ich, ja ich bin: "Kerngesund"
und lebe wie ein: "Straßenhund".

Nun gut, das ist wohl etwas: "Übertrieben!"
Ich wünsche euch: "Gesundheit, Geld und Glück,
Ihr Lieben!"

 

Schönes Auto!

Ein schönes Auto, der Fahrer schwitzt,
weil eine scharfe Katze,
in seinem tollen Flitzer sitzt.

Die Katze fort, Sie nahm den Koffer,
der Fahrer liegt nur auf dem Sofa.

Die Katze fort, der Fahrer blau,
der Flitzer hin: "War nicht sehr schlau!"

 

 

Portrait Sonja Panzenböck ...